4500 € für die städtische Ukrainehilfe

Am 24.04. war das Landesjugendorchester Bade-Württembergs zu Gast in Böblingen. Es wurde auf Eintritt verzichtet und die im Anschluss gesammelten Spenden kommen der städtischen Flüchtlingshilfe zu Gute. Auf dem Bild ist zu sehen, wie der symbolische Scheck an Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz von Friedrich-Koh Dolge (Landesverband der Musikschulen BW) und Rainer Kropf (Leiter Musik - und Kunstschule Böblingen) übergeben wird.

Foto Spendenübergabe für die städtische Ukrainehilfe